Hotel Stadthaus Arnstadt

– Übernachten im Denkmal

Eine inspirierende Umgebung

ist für das Gelingen von Tagungen, Seminaren und Workshops die wichtigste Voraussetzung. Von 1870 bis 1990 war das Hotel Stadthaus Arnstadt Teil der Möller‘schen Handschuhfabrik. Für Tagungen, Seminare und Workshops steht einer der lichten, ehemaligen Nähsäle der Handschuhfabrik mit aller Technik zur Verfügung.

Dazu je nach Gelegenheit und Wunsch ein spätes Frühstück, Kaffeepausen, ein leichtes Mittag- und/oder ein genußreiches Abendessen. Als Rahmenprogramm Kultur, einen (sportlichen) Ausflug in die grüne Umgebung oder eine Stadtführung. Seminarbestuhlung für bis zu 30 Personen, Vortragsbestuhlung für bis zu 80 Personen. Für kleinere Gruppen steht auch das Schwarzküchengewölbe als Tagungsraum zur Verfügung. Beide Räume eignen sich auch für kulturelle und private Veranstaltungen. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot!



°°°

Hotel Stadthaus Arnstadt Übernachten im Denkmal

Pfarrhof 1 // 99310 Arnstadt

Telefon 0049 (0) 3628 58 69 99 1 mail info@stadthaus-arnstadt.de

HOTEL //// ZIMMER  //  GENIESSEN //// TAGEN  // ARNSTADT /

BILDER_// Kontakt|Impressum______________________  ___J. S. BACH  //  KULTUR  //  NATUR  //  SPORT                                       

HOTEL //// ZIMMER  //  GENIESSEN //// TAGEN  // VERWEILEN IN ARNSTADT

BILDER // GESCHICHTE // PREISE // Kontakt|Impressum|AGB         J. S. BACH // KULTUR // NATUR // SPORT

Ihre Ansprechparnerin für Tagungen, Seminare und Workshops ist


Judith Rüber

rueber@stadthaus-arnstadt.de

Telefon 036 28 58 69 991


Gerne organisieren wir für Sie ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Rahmenprogramm:


  1. Stadtführungen auf Deutsch und

  2. Englisch

  3. Museeumsführungen

  4. Konzerte und Theater

  5. Wanderungen, Rad- und Kanutouren

  6. Exkursionen in die Thüringeti, in den

  7. Thüringer Wald, z.B. in das Biosphärenreservat Vessertal oder in das Weltnaturerbe Hainich


Die Wildnis

vor den Toren Arnstadts

Thürengeti I

Thürengeti II

Thürengeti III