Hotel Stadthaus Arnstadt

– Übernachten im Denkmal

Genuß im Stadthaus hat viele Gesichter – zum Frühstück frische Erdbeeren oder ein Apfel-Sellerie Salat mit frischen Walnüssen, ein Glas Rosé in einer ruhigen Ecke im Garten, ein anregendes Gespräch bei einem Menu mit Freunden ...

Unser Frühstück gibt es in der historischen Bohlenstube, im Schwarzküchengewölbe oder unter freiem Himmel mit Blick auf die frühgotische Oberkirche oder im idyllischen Garten. Unsere Lebensmittel kommen bevorzugt aus bäuerlichen Betrieben der Region, wobei wir damit nicht nur unsere großartigen Partner vor Ort und in der unmittelbare Nachbarschaft meinen, sondern auch das benachbarte Franken, Nordhessen oder Sachsen-Anhalt. Auch meinen wir mit regional nicht provinziell, denn handwerklich arbeitende Betriebe in Österreich, Frankreich, Italien etc. erzeugen vielfältige Spezialitäten und herausragende Qualitäten, mit denen wir Europa gern auf unseren Tisch holen. Bei Milch, Eiern und Fleisch setzen wir auf Bio-Qualität. Auf Vorbestellung gibt‘s auch Kaffee und Kuchen, eine Vesper oder abgestimmte Menus. In Frankreich nennt man das table d‘hote, man kommt zusammen am Tisch des Wirts/der Wirtin. Wenn Ihnen der Sinn nicht nach Geselligkeit, sondern nach einen Tête-à-Tête steht, ist das romantisch oder geschäftlich-ungestört in der Bohlenstube, im Schwarzküchengewölbe oder im idyllischen Garten ebenso möglich. Gerne dürfen Sie sich auch als externer Frühstücksgast anmelden!

Unsere regionalen Lieferanten haben wir für Sie in einer Liste zusammengestellt.

Der Höhepunkt des kulninarischen Jahres im Hotel Stadthaus Arnstadt ist das Festmenu zum Sommerfest des Bach:Sommers. Ein gemeinsames Essen mit den Musikern der ensembles in residence auf dem sommerlichen Pfarrhof.


WILLKOMMEN // HOTEL // GENIESSEN // BILDER // TAGEN Seite folgt // ARNSTADT // JOHANN SEBASTIAN BACH

°°°

Hotel Stadthaus Arnstadt Übernachten im Denkmal

Judith Rüber

Pfarrhof 1 // 99310 Arnstadt

Telefon 0049 (0) 3628 58 69 99 1 mail info@stadthaus-arnstadt.de

HOTEL //// ZIMMER  //  GENIESSEN //// TAGEN  // ARNSTADT /

BILDER_// Kontakt|Impressum______________________  ___J. S. BACH  //  KULTUR  //  NATUR  //  SPORT                                       

HOTEL //// ZIMMER  //  GENIESSEN //// TAGEN  // VERWEILEN IN ARNSTADT

BILDER // GESCHICHTE // PREISE // Kontakt|Impressum|AGB         J. S. BACH // KULTUR // NATUR // SPORT


Table d‘hote

Beispiel für ein Sommermenu

Lauwarmer Mangold mit pochiertem Ei und einer leichten Senfsauce

Lammbratwurst und Lammkotelett mit Zitronenpolenta und langsam geschmorten, karamellisierten Rosmarin-Tomaten

Erdbeer-Charlotte

Beispiel für ein Wintermenu

Geräuchertes Forellenfilet mit einem

Salat aus Roter-Beete, Brunnenkresse und Rapunzel, Preiselbeersenfvenaigrette


Geschmorte Hühnchenkeulen mit Äpfeln, Schalotten, Karotten und Apfelwein. Dazu Kartoffelstampf


Birnen Tarte Tatin


inkl. Aperitif  pro Person 29.-- € (vegetarische, laktose- oder glutenfreie Speisefolge auch möglich)

Externes Frühstück pro Person 12.-- €

Unsere Weine kommen von den biozertifizierten VDP Weingütern Busch/Mosel, Klumpp/Baden sowie Roth/Franken und Collalto/Veneto. Unser Bier braut Rother Bräu/Rhön. Saft beziehen wir von den Kelterei Elm/Rhön